DE
  • Nederlands
  • English
  • Deutsch
  • Français

Neue Namen von Moosarten

Nachrichten
Gepostet am

Die Namen einiger unserer Moosarten wurden geändert. Die betreffenden Artikel selbst bleiben jedoch gleich.

Moosarten

1. Bolmoos --> neuer Name: Kugelmoos

Kugelmoos ist ein Moos in vielfältigen Formen und Größen. Dadurch entsteht eine frische Landschaft mit Höhenunterschieden, die der Mooswand zusätzliche Dynamik und Tiefe verleihen. Das Moos wird so behandelt, dass es weich bleibt und seine schöne grüne Farbe behält.

2. Flachmoos --> neuer Name: Plattenmoos

Plattenmoos ist, wie der Name schon sagt, relativ flach und reliefarm. Dieses Moos ist die richtige Wahl, wenn die Mooswand keine zu große Tiefe aufweisen soll. Das Moos wird in derselben Weise präpariert wie Kugelmoos, damit es seine natürliche Farbe und Struktur behält.

3. Lappenmoos

Lappenmoos ist, wie Plattenmoos, relativ flach und reliefarm. Dieses Moos ist die richtige Wahl, wenn die Mooswand keine zu große Tiefe aufweisen soll.

4. Islandmoos

Islandmoos ist ein strauchförmiges Moos mit zahlreichen kleinen Verzweigungen. Es ist von Natur aus graugrün, dank des Zusatzes natürlicher Pigmente aber in verschiedenen Farben erhältlich. Das Moos kann kleine Tannennadeln und Zweige enthalten, was für einen noch natürlicheren Effekt sorgt.

Haben Sie unsere spezielle Moosbroschüre bereits gesehen? Darin finden Sie alle Informationen, um Ihre Kunden von den vielfältigen Möglichkeiten zu überzeugen!

Zurück zur Übersicht