DE

Pachypodium lamerei

Produktnummer : 4PALAKK16
neu
BeschreibungSpezifikationen

Ursprung
Der Pachypodium lamerei, auch bekannt als Madagascar Palm, findet seinen Ursprung auf Madagaskar. Er stammt spezifisch aus dem Süden dieser abgelegenen Insel, wo er in trockenen, heißen Klimazonen wächst. Ursprünglich war diese Pflanze fast ausschließlich auf Madagaskar zu finden, hat sich aber mittlerweile weltweit als dekorative Zimmerpflanze etabliert.

Merkmale
Der Pachypodium lamerei ist besonders wegen seiner auffälligen, stammähnlichen Struktur mit Dornen, die an eine Palme erinnert. Es ist jedoch keine Palme, sondern eine Sukkulente. Im Sommer produziert die Pflanze große, weiße Blüten. Ein ausgewachsener Pachypodium lamerei kann bis zu 6 Meter hoch werden, obwohl er in Innenräumen in der Regel kleiner bleibt.

Pflege
Der Pachypodium lamerei benötigt volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Diese Pflanze ist gegenüber Dürre tolerant und benötigt daher wenig Wasser. Wenn die Pflanze drinnen gehalten wird, ist es wichtig darauf zu achten, dass zu viel Feuchtigkeit und Kälte vermieden werden. Seine Wachstumsphase ist während der wärmeren Monate, daher ist es ratsam, ihm während dieser Zeit mehr Wasser zu geben und weniger im Winter.

Pachypodium lamerei

Verzweigt
Höhe:
110
Breite:
50
Topfgröße:
40/33