DE
  • Nederlands
  • English
  • Deutsch
  • Français

Schaffen Sie einen sicheren Arbeitsplatz mit Pflanzen

Tipps und Tricks
Gepostet am

Wir gewöhnen uns langsam an die neue Gesellschaft, in der wir Abstand halten müssen. Die Arbeitgeber planen gerade, wie Räume eingerichtet werden sollen, um einen sicheren Ort für ihre Mitarbeiter und Besucher zu gewährleisten. Wir denken gerne mit, denn wenn etwas der Gesundheit zuträglich ist, ist es grün!

Pflanzgefäß oder Mooswand

Große rechteckige Pflanzgefäße mit hohen Pflanzen können problemlos zwischen Schreibtischen in Großraumbüros aufgestellt werden. Auf diese Weise können Sie auf einfache Weise einen gesunden und separaten Arbeitsplatz mit mehr Privatsphäre schaffen. Mooswände sind auch ideal als Trennwand. Nicht nur im Bürogarten, sondern auch in einer Firmenkantine, einem Restaurant, einem Wartezimmer eines Krankenhauses oder einer Zahnarztpraxis, einem großen Pflanzgefäß oder einer maßgeschneiderten Mooswand ist eine perfekte Lösung, um einen sicheren Ort zu schaffen.

Pflanzgefäß oder Mooswand

Welcher Pflanzgefäß und Pflanzen sind geeignet?

Wir haben für Sie eine Auswahl aus den verschiedenen Baq-Kollektionen und Pflanzen aus unserem Sortiment getroffen. Durch die richtige Kombination eignen sie sich als Partition an jedem gewünschten Ort. Zum Beispiel passt die Baq Basic-Kollektion mit einem hohen Philodendron perfekt zwischen Schreibtische in großen Büroräumen.

Die Baq Line-Up-Kollektion eignet sich aufgrund ihrer Größe nicht nur hervorragend als Trennwand, sondern kann auch in verschiedenen Größen einschließlich Radplattform bestellt und somit als mobiler Teiler verwendet werden. Durch Platzieren eines mit Aspidistra Elatior gefüllten Luxury Lite-Behälters zwischen Tischen in einem Restaurant wird leicht ein Ort mit viel Privatsphäre und einem schönen luxuriösen Erscheinungsbild geschaffen.

Wählen Sie vorzugsweise großblättrige Pflanzen. Diese Pflanzen absorbieren viel Lärm, was sich positiv auf die Akustik in einem großen Raum auswirkt.

Welcher Pflanzgefäß und Pflanzen sind geeignet?

Die positive Wirkung von Grün

Unter Innenarchitekten ist seit einiger Zeit bekannt, dass Bürogärten, in denen viele Mitarbeiter in einem Raum zusammensitzen, sich negativ auf die Gesundheit und Leistung der Mitarbeiter auswirken können. Betriebsärzte bestätigen, dass Mitarbeiter das Büro häufig als Ursache für Kopfschmerzen, Stress und Burnout-Symptome anführen.

Eines ist sicher: Pflanzen wirken sich positiv auf das Arbeitsumfeld aus. Untersuchungen der niederländischen Organisation für angewandte Wissenschaft haben gezeigt, dass Pflanzen am Arbeitsplatz Gesundheits- und Müdigkeitsbeschwerden entgegenwirken, Feuchtigkeit in die Luft bringen und schädliche Substanzen extrahieren. Hinter dem Schreibtisch „grün“ zu sehen, macht einen Unterschied!

Die positive Wirkung von Grün
Zurück zur Übersicht