DE

CSR Pfeiler

Neben Wissen und Handwerkskunst tragen wir auch im Bereich Nachhaltigkeit viel Verantwortung. Dies berücksichtigen wir in unserer Geschäftstätigkeit. Wir können dies nicht alleine erreichen, wir tun es zusammen mit all unseren Mitarbeitern, Lieferanten und Kettenpartnern. Basierend auf unseren CSR-Säulen unternehmen wir Schritte in Richtung einer grünen Kette. Von der Produktion zum Kunden.

Ethischer und nachhaltiger Einkauf

Nachhaltiger Einkauf bedeutet, dass wir neben dem Preis und der Qualität der von uns gekauften Produkte und Dienstleistungen auch die sozialen und ökologischen Aspekte unserer Einkaufsaktivitäten berücksichtigen. Mit anderen Worten: Wir untersuchen die Auswirkungen auf Mensch, Natur und Umwelt.

Die Produkte, die wir verkaufen, werden unter Berücksichtigung von Menschen, Tieren und der Umwelt hergestellt und / oder angebaut und zu einem fairen Preis gekauft. Wir bitten unsere Kettenpartner außerdem, dieselben Standards und Werte anzuwenden.

thumbnail MVO - Duurzaam inkopen 2

Umweltbewusster Geschäftsbetrieb

Nieuwkoop Europe hat mehrere Initiativen ergriffen, um die CO2-Emissionen drastisch zu reduzieren. Zum Beispiel haben wir in Sonnenkollektoren investiert und Ökostrom verwendet, aber es wurden auch verschiedene andere Einsparungsmaßnahmen ergriffen.

Solarplatten

Bei Nieuwkoop Europe ergreifen wir ständig Maßnahmen, um so nachhaltig wie möglich zu arbeiten. Im November 2021 haben wir mit der Installation von mehr als 1.000 zusätzlichen Solarzellen begonnen. Diese sollen ab Januar 2022 verwendet werden. Zusammen werden die neuen Kollektoren etwa 279.000 kWh pro Jahr produzieren, was etwa 46 % des jährlichen Stromverbrauchs von Nieuwkoop Europe beträgt. Mit den 2019 installierten 1.085 Solarmodulen mit einer Kapazität von 328.000 kWh pro Jahr wird der gesamte jährliche Stromverbrauch von Nieuwkoop Europe durch grünen Strom gedeckt. Die Installation von Sonnenkollektoren ist ein logischer Schritt in unserem Übergang zu einem nachhaltigen Unternehmen. Dies steht im Einklang mit unserer aktiven Umweltpolitik und unserer Zertifizierung nach der Norm ISO 14001:2015.

Reduzierung des Energieverbrauchs

Das gesamte Gebäude verfügt über eine Fußbodenheizung, die den Vorteil hat, dass die Wärme gleichmäßig abgegeben wird, sodass weniger Heizung erforderlich ist. Insgesamt haben wir mehr als 50 Kilometer Fußbodenheizung installiert.

Solar project 9
Reduzierung des Wasserverbrauchs

Regenwasser wird in 11.000 m3 großen Becken gesammelt, mit denen wir unseren gesamten Wasserbedarf decken können. Das gesamte Wasser mit Ausnahme des Trinkwassers wird in einem geschlossenen System regeneriert, gereinigt und gefiltert und gelangt dann in unterirdische Becken. Das Wasser wird unter anderem zum Besprühen der Wurzeln von Bodenpflanzen verwendet, bevor diese auf Hydro gesetzt werden. Es wird auch für unser Bewässerungssystem und den Hydroanbau verwendet.

Abfall- und Verpackungsmaterialien

Wir konzentrieren uns nicht nur auf die Abfallreduzierung, sondern auch auf das Recycling gebrauchter Materialien. Plastikmüll wird abgetrennt und für das Recycling geeignet gemacht. Alle anderen Abfälle wie Pappe / Papier, Metall und Holz werden so weit wie möglich getrennt gesammelt, um ein optimales Recycling zu ermöglichen.

Kwekerij 157

Gemeinsam erfolgreich Geschäfte machen

Nieuwkoop Europe bietet seinen Mitarbeitern ein angenehmes, inspirierendes und herausforderndes Arbeitsumfeld mit fairen Möglichkeiten für alle. In der offenen und sozial engagierten Kultur wird viel Wert auf Sicherheit und Prävention gelegt. Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter entwickeln und die Möglichkeiten nutzen, um in unserem Unternehmen zu wachsen. Dafür bieten wir gezielte Trainingsprogramme an, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Darüber hinaus hat jeder die Möglichkeit, sich durch Schulungen und externe Schulungen weiterzuentwickeln. Als Unternehmen engagieren wir uns im "Green Education Center". Diese Organisation verbindet Bildung und Unternehmen aus dem grünen Sektor. Auf diese Weise stellen wir Studenten in unser Unternehmen vor und versuchen, sie für eine Zukunft in unserem grünen Sektor zu begeistern. Dazu gehört auch die Bereitstellung von Bildungspraktika.