DE

Ferocactus horridus brevispinus

Produktnummer : 4FEHBKK18
BeschreibungSpezifikationen

Ursprung
Der Ferocactus horridus brevispinus hat seinen Ursprung in den trockenen und heißen Wüstengebieten Nordamerikas, genauer gesagt in den südlichen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten und dem Norden von Mexiko. Hier wächst die Pflanze hauptsächlich auf Kalksteinhügeln und in Wüstensträuchern.

Merkmale
Der Ferocactus horridus brevispinus, auch bekannt als Kurzstacheliger Fasskaktus, hat eine auffällige zylindrische Form, die bis zu 90 Zentimeter hoch wachsen kann. Charakteristisch sind die scharfen, kurzen Dornen, die in Büscheln entlang der Rippen der Pflanze angeordnet sind. Die Pflanze produziert im Sommer leuchtend gelbe Blumen an der Spitze des Kaktus.

Pflege
Bei der Pflege des Ferocactus horridus brevispinus ist es wichtig, diesen Kaktus in gut drainierenden Boden zu pflanzen und ausreichend Sonnenlicht zu bieten, so wie es auch sein natürlicher Wüstenlebensraum bietet. Die Pflanze benötigt wenig Wasser, wünscht aber während der Wachstumsperiode eine regelmäßige Bewässerung. Während der Wintermonate ist es wichtig, den Kaktus trocken zu halten, um Fäulnis zu vermeiden.

Ferocactus horridus brevispinus

Kugel
Höhe:
20
Breite:
18
Topfgröße:
17/8
Kombinieren mit Pflanzgefäße